logo

Archiv

3. April 2017, 20.00 Uhr
20146 Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz 3

Manchester by the Sea

Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion


Anmeldung erforderlich

FilmdienstFilmdienst

Ein schweigsamer Einzelgänger, der als Hausmeister in Boston arbeitet, kehrt anlässlich des Todes seines Bruders in seine Heimatstadt zurück. Als er die Vormundschaft für seinen 16-jährigen Neffen übernehmen muss und es zum Wiedersehen mit seiner Ex-Frau kommt, brechen tiefe seelische Wunden wieder auf. Ein Drama um Schuld und Erlösung, das in intensiven Rückblenden die ganze Tragik, Verletztheit und Schuld der Hauptfigur enthüllt. (Text:filmdienst)

< zurück