logo

Archiv

23. April 2019, 19.30 Uhr
22765 Hamburg-Ottensen, Zeise-Kinos, Friedensallee 7 - 9

"Stiller Kamerad"

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion"


Anmeldung erforderlich

In Kooperation mit der Katholischen Akademie Hamburg, zu Gast in den Zeise-Kinos.

Eintritt: 9 €, ermäßigt 8 €
Kartenreservierung Zeise-Kino: 040 3060 3682

Flyer zur Filmreihe>

Copyright Domenik Schuster_Leonhard HollmannCopyright Domenik Schuster_Leonhard Hollmann

Schon die permanente Bedrohungslage während eines soldatischen Auslandseinsatzes kann seelische Spuren hinterlassen - umso schlimmer, wenn dann wirklich etwas passiert. In seinem Dokumentarfilm begleitet Leonhard Hollmann zwei Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr, die nach Einsätzen in Afghanistan und im Kosovo unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden. Schulmedizinisch gelten sie als austherapiert, mit Hilfe einer pferdegestützten Traumatherapie machen sie jedoch Fortschritte.

< zurück