logo

Archiv

26. Oktober 2020, 18.30 Uhr
20095 Hamburg, Hauptkirche St. Jacobi, Steinstraße

Grenzen der Freiheit

Demokratie und Grundrechte in Zeiten von Corona I Evangelische Akademietage 2020


Anmeldung erforderlich

Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik sind in so kurzer Zeit Grundrechte eingeschränkt worden wie in diesem Frühjahr zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Und das mit breiter Unterstützung der Bevölkerung. Die Politik stand dabei vor einer schwierigen Abwägung von Rechtsgütern. Wie ist das Ergebnis mit Abstand von einem halben Jahr ethisch zu bewerten? Wie stark, auf welcher Grundlage – und wann überhaupt – darf ein demokratischer Staat in Freiheitsrechte eingreifen?

Impuls und Diskussion mit Prof. Dr. Steffen Augsberg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Gießen, Mitglied des Deutschen Ethikrats

 

 

< zurück