logo

Archiv

23. November 2020, 19.30 Uhr
22765 Hamburg, Zeise-Kinos, Friedensallee 7 - 9

Eine einsame Stadt // entfällt


Anmeldung erforderlich

"Eine einsame Stadt" portraitiert ein Gefühl, das vor keiner Generation, keiner Gesellschaftsgruppe und keiner Berufssparte Halt macht. Statistiken belegen: immer mehr Menschen fühlen sich einsam, sind einsam, leben einsam. Der Film möchte diesem Gefühl eine ganz eigene Geschichte geben. Poetisch, zugewandt, unaufdringlich, innehaltend, aber auch neugierig, unterhaltsam und abwechslungsreich. (lona media).

< zurück