logo

13. Januar, „Vom Ende des Gemeinwohls“

Akademiedirektor Dr. Jörg Herrmann empfiehlt als Lockdown-Lektüre Michael J. Sandels "Vom Ende des Gemeinwohls".

Der Moralphilosoph Sandel deutet Trump, den Brexit und die Erfolge der Populisten als wütende Antwort auf die wachsende Ungleichheit in der Gesellschaft. Es ist ein Buch der Stunde – stellt uns Corona doch vor unzählige Fragen nach dem Gemeinwohl.

Rezensionen gibt es zum Beispiel hier >

Foto: S. Fischer Verlag