Veranstaltungen
29. Februar 2024, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr
Stralsund, Kulturkirche St. Jakobi, Jacobiturmstr. 28
1. März 2024, 18.30 Uhr - 3. März 2024, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10
Die letzten Männer des Westens
Darum sorget nicht ... Oder doch? Und wenn ja, wie?
Lesung und Gespräch mit Tobias Ginsburg
Sorgebeziehungen am Lebensende
Der westliche Mann wird unterdrückt und verweiblicht – so ein Mantra von Antifeministen. Autor Tobias Ginsburg hat ein Jahr undercover bei antifeministischen Männern recherchiert. In Deutschland, den USA und Polen traf er rechte Burschenschaftler und Rapper, Online-Trolle, Incels und Identitäre. Und er stieß auf ein international aktives Netzwerk. Eine beklemmende Reise in eine gefährliche ...
"Idealerweise" prägt die Sorge füreinander unsere Beziehungen. Sie kann uns wie ein wärmender Mantel umhüllen, sie stärkt in Momenten von Verletzlichkeit. Sorge kann auch einengen, wenn sie das Gegenüber bevormundet. Und sie kann zu einer Last werden, wenn sie allmächtig wird und das Zutrauen verloren geht. Wie finden wir das rechte Maß in der Begleitung am Lebensende?
mehr
mehr
weitere Veranstaltungen
 
Kinder- und Jugendbeteiligungskonferenz Rostock
Mehr Macht für Kinder
Am 1. April 2024 wird das Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetz in Mecklenburg-Vorpommern in Kraft treten (KiJuBG M-V). Wie kann die Beteiligung von jungen Menschen konkret aussehen?
Damit befasst sich die Kinder- und Jugendbeteiligungskonferenz am 13. April in Rostock. Ideen, die wir mitnehmen könnten? Die Jugendpolitische Bildung der Akademie ist bei der Tagung dabei.
 
Neues Video
Diskussion mit Anna-Nicole Heinrich
Bei unser Tagung "Zwischen Widerstand und Dialog" Ende Januar im nordfriesischen Breklum war Anna-Nicole Heinrich, Präses der EKD-Synode online zu Gast. Das Video der Diskussion ist nun auf unserem YouTube-Kanal abrufbar. Wo steht Kirche im Blick auf den (Klima-)Aktivismus? Reicht das kirchliche Engagement für Klimagerechtigkeit?  Mit Fachleuten aus Demokratie- und Sozialforschung, Theologie und Kirche im Gespräch.