Veranstaltungen
28. Mai 2024, 19.00 Uhr - 21.15 Uhr
Online-Veranstaltung
29. Mai 2024, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung
Existiert noch eine Opposition in Russland? Wer sind die mutigen Widerständler gegen Putin?
Die Nachhaltigkeitsziele 2030 und ihre Umsetzung in der Nordkirche
Video-Studien-Abend der Evangelischen Akademien zum Krieg in der Ukraine | Sechste Online-Veranstaltung zur Friedensethik
SDG #17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Wer ist nach dem Tod von Alexej Nawalny noch übrig vom Widerstand gegen das russische Regime und erhebt innerhalb des Landes die Stimme gegen die Diktatur? Und wer kann von außen etwas bewirken? Wir wollen zwei russische Oppositionelle und einen Experten zu zivilgesellschaftlichem Widerstand zu Wort kommen lassen und sie fragen, welche Chancen sie dem Widerstand noch einräumen.
Die SDGs (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen sind ambitioniert. Das Besondere: Alle Mitgliedsstaaten haben sich darauf geeinigt, sie bis 2030 umzusetzen. Wie sieht es in der Nordkirche aus? An welchen Themen arbeiten wir bereits, wo gibt es Verbesserungsbedarf? Nachdem bisher die Relevanz der ersten 13 SDG´s für die Nordkirche erforscht wurden, widmen wir uns in 2024 SDG 14-17...
mehr
mehr
weitere Veranstaltungen
 
Aktuelles Projekt der Akademie
Die "Arisierung" in Hamburg
Beutezug am Neuen Wall
Bevor die jüdische Bevölkerung von den Nazis interniert, ermordet oder vertrieben wurde, wurde sie ihres Besitzes beraubt. Das Schlagwort der Jahre 1938/39 hieß "Arisierung".

So gab es beispielsweise in der Hamburger Geschäftsstraße "Neuer Wall" vor dem Zweiten Weltkrieg zahlreiche Geschäfte und Unternehmen in jüdischem Besitz. Wer waren die Menschen, die einst hier gearbeitet haben? Was wurde aus Ihnen?

Mehr über unser Projekt "Neuer Wall" lesen Sie hier