4. Dezember 2023, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7-9
Living Bach
Fünfter Film der Reihe | Licht und Dunkel. Gespräche über Religion und Film
Film und Gespräch

Akademie-Studienleitung: Dr. Jörg Herrmann
Mit der Katholischen Akademie Hamburg und den Zeise Kinos

Teilnahmegebühr: 10 Euro, ermäßigt 9 Euro

Programm

Anmeldung nicht erforderlich

Adresse: Zeise Kinos
Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg

Anna Schmidt, D 2022, 90 Min.

LIVING BACH ist eine einzigartige Suche nach J.S. Bachs universellem Geheimnis. Eine Reise durch sechs Kontinente zu Amateurmusikern und -sängern, die Bach zu ihrem „Herzstück“ gemacht haben. Sie alle planen, dem weltweit größten Treffen der Bach-Familie beizuwohnen, das jemals stattgefunden hat: Das Bachfest „We are Family“ in Leipzig im Juni 2022. Davor geht LIVING BACH den umgekehrten Weg. Wir reisen nach Japan, Malaysia, Australien, Neuseeland, Südafrika, Paraguay, USA, Frankreich und in die Niederlande. Der Schwerpunkt von LIVING BACH liegt nicht auf JSB selbst, sondern auf zeitgenössischen Menschen, deren Leben untrennbar mit der Musik des Komponisten verwoben ist. (schmidt-film.de)

Mit: Christian Weiherer, Dommusikdirektor Erzbistum Hamburg