logo

Veranstaltungen

14. November 2018, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
22767 Hamburg, Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54

Dorothee Sölle: "Zivil und ungehorsam"

50 Jahre Politisches Nachtgebet


Die Filmpremiere findet in Raum 3 statt, die Releaseparty der Dokumentation im Foyer

Die Veranstaltung ist kostenlos

Film + Dokumentation >

event Foto: Nikola Dicke

Zur Erinnerung an die streitbare linke Theologin verzauberte die Künstlerin Nikola Dicke vom 5. bis 7. September 2018 die Fassade des Dorothee-Sölle-Hauses mit Lichtgraffiti und zahlreiche Redner*innen aus Kirche und Stadt warfen Schlaglichter auf die Aktualität von Sölles Denken und Handeln für uns heute. Nun präsentieren wir den 25-minütigen Film und die Dokumentation mit allen Reden und vielen Fotos.

Der Film wird von 14-17 Uhr in Raum 3 in Endlosschleife gezeigt, so dass Sie jederzeit dazu kommen können. Zu Beginn um 14 Uhr gibt es eine kurze Begrüßung durch die Veranstalter*innen.

Unter dem Motto: "Was ich immer schon mal im Geiste von Dorothee Sölle radikalisieren wollte" dürfen Sie Ihre Gedanken dazu aufschreiben und sie in unsere Wunschbox werfen. Können sie verwirklicht werden?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen!
 
Dr. Stephan Linck, Ev. Akademie der Nordkirche
Marlise Appel, Ev. Akademie der Nordkirche
Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche
Axel Richter, KunstHaus am Schüberg, Ev. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Mathis Menneking, Filmemacher, Hamburg

< zurück