logo

Veranstaltungen

15. Oktober 2019, 19.00 Uhr
20259 Hamburg, Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2

Friedrich Weißler

Ein Jurist und bekennender Christ im Widerstand gegen Hitler


In Kooperation mit der Kirchlichen Gedenkstättenarbeit an der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, der Christuskirche Eimsbüttel, der Jerusalem-Akademie und der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Hamburg

Anmeldung nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

Prof. Dr. Manfred Gailus, Berlin, stellt sein Buch über Friedrich Weissler vor. Der kaum bekannte Jurist jüdischer Herkunft wurde 1937 von den Nationalsozialisten im KZ Sachsenhausen ermordet. Er gilt als erster Märtyrer der Bekennenden Kirche. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Die Kirche und die Christen jüdischer Herkunft während der NS-Herrschaft" (8., 15. und 22. Oktober).

< zurück