logo

Archiv

2. Dezember 2016, 14.00 Uhr - 3. Dezember 2016, 13.30 Uhr
22609 Hamburg, Missionsakademie an der Universität Hamburg, Rupertistraße 67

Kirchen des gerechten Friedens werden

Was bewegen die christlichen Konfessionen?


Anmeldung erforderlich

Wer aus dem Frieden Gottes lebt, tritt für den Frieden in der Welt ein. Mit dieser Feststellung und dem Leitbegriff "Gerechter Friede" ist in der theologischen und politischen Debatte eine Richtung vorgegeben, die es angesichts der zahlreichen Konflikte in der Welt in konkrete Schritte umzusetzen gilt. Die Tagung will friedensethische Akzente und Beiträge aus der deutschen, europäischen und ökumenischen Diskussion miteinander ins Gespräch bringen.

< zurück