logo

Veranstaltungen

27. Februar 2020, 19.00 Uhr
22769 Hamburg, betahaus - Eifflerstraße 43

Beispiel: Darknet

event Gerd Altmann, Pixabay

Das Internet ist ein - allerdings mitunter etwas zwielichtiger - Ort im virtuellen All, das sich dem Trend zur zunehmenden Regulierung bislang entziehen konnte. Wirtschaftliche Interessen gibt es aber auch hier, denn das, was andernorts verboten ist, gibt es im Darknet zuhauf: Waffen und Drogen etwa - und auch Kinderpornographie kursiert. Das ruft den Staat nun auf den Plan. Per Gesetz wollen einige Bundesländer das vielleicht oder vermeintlich "letzte gallische Dorf des World Wide Web" stärker unter Kontrolle bringen. Das Nachsehen haben möglicherweise aber Wistleblower und Dissidenten autoritärer Regime, die sich ebenfalls noch über den Freiraum des Darknets glücklich schätzen. Wie viel Internetregulierung darf sein, wie viel muss sein?

< zurück