logo

Veranstaltungen

11. September 2020, 18.30 Uhr - 13. September 2020, 13.30 Uhr
18374 Zingst, Zingsthof, Landstraße 1

Kostbares Nass

Wasser und Gerechtigkeit


Diese Veranstaltung fällt leider aus!

 

In Kooperation mit den Referentinnen für "Brot für die Welt" in den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern und mit RENN.nord

Teilnahmebeitrag: 50 Euro, Kinder 20 Euro

Gefördert durch den Kinder- und Jugendplan (KJP) des Bundes und das Land Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung

Programm >

Kontakt >

event Christof Krackhardt / Brot für die Welt

Sauberes Wasser ist kostbar – das merken wir erst, wenn es fehlt. Für uns ist es selbstverständlich, dass frisches, reines Wasser aus dem Hahn läuft und scheinbar unbegrenzt zur Verfügung steht. Das ist aber längst nicht überall auf der Welt der Fall. Und der heiße Sommer des letzten Jahres hat sogar hier im wasserreichen Norden gezeigt, wie schnell Wasser knapp werden kann. Welchen Einfluss haben wir im Familienalltag auf eine gerechte Verteilung dieser lebenswichtigen Ressource? Was habe ich mit dem Wassermangel in Brasilien zu tun? Wir blicken auf unseren Wasserverbrauch und die Situation weltweit. Mit Informationen, Gesprächen und Aktionen, nachdenklich, diskutierend und kreativ werden wir uns mit dem wertvollem Nass auseinandersetzen.

 

Hinweise zur Veranstaltung unter den Bedingungen von Covid 19

Informationen dazu gibt es hier > und bei Akademie-Studienleiter Burkhard Schmidt >

 

 

RNE RENN kooperation CMYK nord 3

< zurück