logo

Archiv

14. Juni 2021, 17.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Krise - Lost - Hoffnung

Krisen verstehen und Perspektiven entwickeln


Akademie-Studienleiter/in: Pastor Dr. Jörg Herrmann>

In Kooperation mit Ev. Akademie der Nordkirche Ev. Akademie in der Region Alstertal Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Hauptkirche St. Petri Hauptkirche St. Michaelis Hauptkirche St. Nikolai Kirchenkreis HH-West/Südholstein, Bereich Bildung

Podiumsdiskussion

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung nicht erforderlich

PixabayPixabay

Krise - Lost - Hoffnung

17-18 Uhr Krise(n) begreifen – neue Wege finden

Ist es eine Krise, die wir seit Beginn der Corona-Pandemie erleben, oder eher eine Vielzahl einzelner Krisen? Welches sind die Fragen, die "als überlebensgroßer Schatten der Ereignisse im Hintergrund westen" (Martin Burckhardt) und auf die Antworten zu finden sind? Und welche Ressourcen helfen Menschen, die Verantwortung tragen und öffentliche Diskurse mitgestalten, auf ihrem Weg in eine postpandemische Zeit?
Über diese Fragen diskutieren die Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg Katharina Fegebank, der Theologe und Publizist Dr. Johann Hinrich Claussen und der Präsident der Ärztekammer Hamburg Dr. Pedram Emami. Die Moderation hat Frank Zabel, Journalist und stellvertretender Regierungssprecher des Landes Schleswig-Holstein. 

Referent*innen:

Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg
Dr. med. Pedram Emami, MBA, Präsident der Ärztekammer Hamburg Facharzt für Neurochirurgie
Prof. Dr. Johann Hinrich Claussen, Pastor und Kulturbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland 

Moderation:

Frank Zabel, Journalist und stellvertretender Regierungssprecher des Landes Schleswig-Holstein

Eine Veranstaltung der Hauptkirche St. Petri, der Hauptkirche St. Michaelis und des Kollegs der Hauptkirche St. Nikolai.

 

18-19 Uhr Kinder und Jugendliche - "lost" in Zeiten von Corona?

Sind Kinder und Jugendliche die eigentlichen Verlierer der Coronakrise? Kleine Kinder haben zurzeit ihr halbes Leben oder mehr unter Corona Bedingungen verbracht. Was wächst da für eine Generation heran und welche Perspektiven können wir Kindern und Jugendlichen eröffnen? Was stärkt sie?
Darüber sprechen wir mit dem Kinderpsychologen Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort, Pastor Robert Zeitler von der Jugendkirche Flottbek und den Leiterinnen zweier evangelischer Kindergärten Dr. Renate Brinck und Silke Hofrichter. 

Referent*innen:

Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, Ärztlicher Direktor der Oberberg Fachklinik Marzipanfabrik; Supervisor und Kinder- und Jugendpsychiater in der Praxis Paidion-Heilkunde für Kinderseelen
Robert Zeidler, Pastor an der Jugendkirche, Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
Dr. Renate Brinck, Leitung des Evangelischen Kindergarten St. Nikolai
Silke Hofrichter, Leitung der Evangelischen Kita Simon Petrus - Poppenbüttel 

Moderation: 

Martina Dittkrist, Pastorin und Leitung der Ev. Akademie in der Region Alstertal 

Eine Veranstaltung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-West/ Südholstein – Bereich Bildung, der Ev. Akademie in der Region Alstertal, des Kollegs der Hauptkirche St. Nikolai

 

19-20 Uhr Die Corona-Krise - Hoffnung für die Klimapolitik?

Wir können handeln. Das hat die Pandemie gezeigt. Innerhalb kürzester Zeit war es möglich, aus Gründen des Lebens- und Gesundheitsschutzes ganze Wirtschaftszweige stillzustellen - nicht nur in Deutschland. Und ist nicht Klimaschutz auch Lebensschutz? Kann uns die Corona-Erfahrung ermutigen, auch in der Klimapolitik konsequenter vorzugehen? Welche Lehren lassen sich aus dem Umgang mit der Pandemie für die Klimapolitik ableiten?
Über diese Fragen diskutieren wir mit der Aktivistin Luisa Neubauer von Fridays for Future, mit dem Politikwissenschaftler Dr. Wolfgang Kraushaar und dem Ökonom Prof. Dr. Robert Christian Schmidt. 

Referent*innen

Luisa Neubauer, Klimaschutzaktivistin, Fridays for Future
Dr. Wolfgang Kraushaar, Politikwissenschaftler, Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur
Prof. Dr. Robert Christian Schmidt, Professor am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie, an der FernUniversität Hagen.

Moderation: 

Gudrun Nolte, KDA, Dr. Jörg Herrmann, Evangelische Akademie 

Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Nordkirche und des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA)

< zurück