logo

Veranstaltungen

20. September 2017, 19.00 Uhr
Westerland / Sylt, Stadtkirche St. Nicolai, St. Nicolai-Straße 5

Wie politisch muss die Kirche sein?

Der Streit um die "Politisierung der Kirche" führte seit den 1960er Jahren zu harten Kontroversen. Wie steht es heute? Wie politisch darf oder muss Kirche sein? Podiumsdiskussion mit Pastor i. R. Joachim Liß-Walther, Vorsitzender der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Schleswig-Holstein, Pröpstin Carmen Ralph, Yvonne Berner, Flüchtlingsbeauftragte im Kirchenkreis Nordfriesland und Dr. Stephan Linck, Ev. Akademie der Nordkirche. Moderation: Pastorin Anja Lochner.

> mehr
21. September 2017, 18.00 Uhr
Schwerin, Paulskirchenkeller, Paulskirche, Am Packhof 8

GG20

Was genau ist eigentlich das "Recht auf Vergesellschaftung"? Und was beinhaltet das "Petitionsrecht"? Und hat die "Meinungs-freiheit" Grenzen? Wer das Grundgesetz, kurz GG, einmal kennengelernt hat, wird leicht zu dessen Fan. Um noch mehr GG-Fans zu gewinnen, gibt es jetzt das Kartenspiel "GG20", das die Akademie und ihre Regionalzentren für demokratische Kultur entwickelt haben. Wir spielen mit den Grundrechten unserer Demokratie – spielen Sie mit!

> mehr
21. September 2017, 19.00 Uhr
Hamburg, Hamburger Institut für Sozialforschung, Mittelweg 36

Das unsichtbare Vorurteil – Antisemitismusdiskurse in der US-Linken nach 9/11

In den USA stehen nicht erst seit den New Yorker Anschlägen Bewegungen wie Occupy Wall Street, die Friedensbewegung oder pro-palästinensische Gruppen unter Antisemitismusverdacht. Ihre Kritik an Israel gibt – seit der Wahl von Donald Trump noch zunehmend – Anlass für hitzige Debatten innerhalb der US-amerikanischen Linken. Die Sozialwissenschaftlerin Sina Arnold diskutiert ihre Untersuchung dieser aktuellen Antisemitismusdiskurse mit Antisemitismusforscher Klaus Holz.

> mehr
22. September 2017, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Stralsund, Frankendamm 13

GG20

Was genau ist eigentlich das "Recht auf Vergesellschaftung"? Und was beinhaltet das "Petitionsrecht"? Und hat die "Meinungsfreiheit" Grenzen? Wer das Grundgesetz, kurz GG, einmal kennengelernt hat, wird leicht zu desen Fan. Um noch mehr GG-Fans zu gewinnen, gibt es jetzt das Kartenspiel "GG20", das die Akademie und ihre Regionalzentren für demokratische Kultur entwickelt haben. Wir spielen mit den Grundrechten unserer Demokratie – spielen Sie mit!

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

6./7. Oktober in Lubmin

Barcamp Medienpraxis

Auf dem Programm stehen neue Tools und Projektformen, spezielle Zielgruppen sowie Brainstormings zu medienpolitischen und gesellschaftlichen Themen. Eingeladen sind Medienpädagig/innen, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten. Infos und Anmeldung hier>

Neue Anfänge nach 1945?

is zum 28. September ist die Wanderausstellung über die Evangelische Kirche in der NS-Zeit und den Nachkriegs-jahrzehnten in St. Nicolai in Westerland auf Sylt zu sehen.

Mehr über dieses bundesweit einmalige Projekt, das den langen Schatten des "Dritten Reichs" in Hamburg und Schleswig-Holstein bis in die 80er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts folgt, lesen Sie zum Beispiel in der "Zeit" > oder hören Sie bei "Deutschlandradio Kultur" >

Detaillierte Infos zur Wanderausstellung und ihrer Reiseroute gibt es unter www.nordkirche-nach45.de >

Ausstellungsbesucher in Nieblum/Föhr