logo

Veranstaltungen

1. März 2017, 12.15 Uhr
Hamburg, Hanseatische Wertpapierbörse (Börse Hamburg), Kleine Johannisstr. 4 (am Rathausmarkt)

Poesie und Gewalt

40 Jahre nach ihrem Tod erscheint erstmals eine Biographie der RAF-Terroristin Gudrun Ensslin. Ingeborg Gleichauf beschreibt darin, wie aus dem intellektuellen Bürgertum des Nachkriegsdeutschlands gewaltbereite Radikalisierung möglich war. Lehrt uns das etwas für heute? Der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar wird die Erkenntnisse über die Frauen der RAF aus Sicht seiner jahrzehntelangen Forschung kommentieren.

> mehr
3. März 2017, 18.30 Uhr - 5. März 2017, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

"… für dich gegeben!?"

Organ- und Gewebetransplantationen gehören in den Alltag vieler Mitarbeitender in den Kliniken. Für diese bleiben sie – wie für Patient/innen und Angehörige – mit der äußersten Grenzerfahrung des Todes und heftiger emotionaler Erschütterung verbunden. Die Veranstaltung bietet Raum, über juristische, medizinische, anthropologische und theologische Sichtweisen ins Gespräch zu kommen und richtet sich an Ehrenamtliche und Mitarbeitende aus den Bereichen Pflege, Krankenhaus, Seelsorge und Hospiz.

> mehr
8. März 2017, 19.30 Uhr
Hamburg, St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1

Religion an anderen Orten

Religion kann man überall in der Stadt erleben, nicht nur in Kirchen, Moscheen oder Synagogen. Wo entdecken wir neue religiöse Impulse? Was bedeutet das für eine Kirche im Jubiläumsjahr der Reformation?
Im Gespräch mit dem Autor und Dramaturg Björn Bicker und dem Landesbischof Gerhard Ulrich geht es darum wahrzunehmen, wie sich das religiöse Leben in unseren Städten verändert. Der Abend wird moderiert von Akademiedirektor Dr. Jörg Herrmann und Hauptpastorin und Pröpstin Dr. Ulrike Murmann.

> mehr
15. März 2017, 10.00 Uhr - 17. März 2017, 14.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Hören, sehen, ausprobieren

Kitas sollen entsprechend den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien arbeiten – dazu gehört auch Medienerziehung. Wie können Kinder bereits im Vorschulalter bei der Entwicklung einer altersgemäßen Medienkompetenz unterstützt werden, wenn das Tablet oder Smartphone in der Hand der Eltern, Fernseher, Radio oder Computer im Alltag der Jüngsten schon überall präsent sind?

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Rostocker Büro sucht Elternzeitvertretung

Stellenausschreibung

Das Rostocker Büro sucht ab April eine/n kaufmännische/n Angestellte/n für eine Elternzeitvertretung. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier >

Social Media

Werden Sie unser "Fan" - bei Facebook

Auch auf Facebook ist die Akademie der Nordkirche zu finden, und zwar hier >

Wir freuen uns über alle alten und neue "Fans" und informieren hier regelmäßig, was bei uns anliegt.