logo

Veranstaltungen

27. Januar 2017, 19.00 Uhr
Flensburg, St. Marien, Marienkirchhof 7

Der Flensburger Denkmalstreit

Die Veranstaltung lässt den Flensburger Denkmalstreit von 1967 noch einmal aufleben. Der Vortragende, Pastor em. Dr. Gerhard Jastram, war damals Pastor an St. Marien und Mitautor der fünf Thesen zu Gefallenenehrungen in Kirchen.

> mehr
28. Januar 2017, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Oeversee, Akademie Sankelmark, Akademieweg 6

Tradition und Häresie

Unsere Geschichte ist in Vielem gegenwärtig. Gerade die alten Kirchen und Friedhöfe geben davon beredtes Zeugnis. Hier finden sich oft Gefallenentafeln, Gedenkbücher und Kriegerdenkmäler. Sie enthalten vielfach Deutungen von vergangenen Kriegen und Gewaltherrschaften, die uns heute fremd sind.

> mehr
3. Februar 2017, 18.00 Uhr - 4. Februar 2017, 18.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Das verspielte Erbe der friedlichen Revolution?

Polen, Ungarn und die Tschechoslowakei – aus der Sicht der ostdeutschen Bürgerrechtsbewegung waren die Dissidenten in diesen Ländern vor über 30 Jahren unverzichtbare Partner und Vorreiter einer lebendigen Zivilgesellschaft. Heute stehen diese Staaten für den Teil Europas, der eher auf Abgrenzung setzt. Meinungsfreiheit und offener Diskurs müssen (wieder) erstritten werden. Wie stark ist die Zivilgesellschaft in diesen Ländern und welche Unterstützung brauchen ihre Akteure?

> mehr
7. Februar 2017, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr
Schwerin, Außenstelle des Landeskirchenamtes, Münzstraße 8-10

Leben im Alter

"Je älter der Mensch wird, desto kleiner wird oft sein Aktionsradius, und desto mehr wird sein unmittelbares Wohnumfeld zum Lebensmittelpunkt", heißt es im siebten Altenbericht der Bundesregierung. Schwerpunkt
des diesjährigen Berichtes ist die Situation in den Kommunen. Was macht eine sorgende Gemeinschaft aus und wie kann Mitverantwortung gestaltet werden?

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Wanderausstellung
Seit 12. Januar in St. Marien, Flensburg

Neue Anfänge nach 1945?

Welche Rolle spielte die Evangelische Kirche in Norddeutschland im "Dritten Reich" und danach?
Und worum ging es damals eigentlich im "Flensburger Denkmalstreit" von St. Marien?

Dazu unser Studienleiter Dr. Stephan Linck (ab Minute 3) aktuell im NDR-Fernsehen >


Infos über die Ausstellung und das lokale Begleitprogramm finden sich hier >
Neu erschienen: Der Katalog zur Ausstellung >

Ausstellung St. Marien/Flensburg
Akademie Mitaurotin eines neuen Buches zur politischen Jugendbildung

Shape the Future

Der Umgang mit neuen Medien, deren Thematisierung und Einsatz im schulischen und außerschulischen Bereich ist ein Arbeitsschwerpunkt von Burkhard Schmidt, Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung bei der Akademie. Gemeinsam mit anderen Fachleuten ist er der Frage nachgegangen, welche Chance sich aus der Entwicklung des Internets zum Mitmachnetz und durch die rasante Verbreitung von sozialen Medien für die politische Bildung von Jugendlichen ergeben. Die Ergebnisse wurden nun veröffentlicht >.