logo

Veranstaltungen

19. Oktober 2021, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Klimaschutz und Tierhaltung

Fleisch, Milch, Eier – tierische Produkte sind wertvolle Lebensmittel. Ihre Erzeugung ist ein wichtiger Erwerbszweig für die Landwirtschaft, produziert jedoch klimaschädliche Treibhausgase. Aktuell wird die Haltung von Nutztieren stark diskutiert, wenn es um die Verringerung der Treibhausgasemissionen im Agrarsektor geht. Müssen wir uns von der Tierhaltung, wie wir sie kennen, verabschieden?

> mehr
20. Oktober 2021, 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Von wegen anders

Wie geht es jungen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern? Wie können sie sich beteiligen und was bedeutet es, in ländlichen Räumen aufzuwachsen? Vier Wochen nach den Wahlen werden wir Einschätzungen von Fachkräften hören und nach jugendpolitischen Handlungsstrategien fragen.

> mehr
20. Oktober 2021, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

Knacken und Knistern

In gemütlicher Atmosphäre über aktuelle Themen diskutieren – das ist die Idee hinter den Breklumer Kaminabenden. Ein Gast führt in das Thema ein, danach stehen der Austausch und das gemeinsame Nachdenken im Mittelpunkt. Referentinnen und Referenten sowie dasThema werden kurz vorher hier bekannt gegeben. Weitere Termine sind der 3. November, 1. Dezember und 19. Januar.

> mehr
21. Oktober 2021, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Hamburg, Lutherkirche Bahrenfeld, Lutherhöhe 22

Die Altonaer "Judenkartei"

In der NS-Zeit erstellte das Kirchenbuchamt Altona eine "Judenkartei", um Getaufte jüdischer Herkunft ausfindig zu machen. Ein Projekt fragt nach ihren Schicksalen. Dr. Hansjörg Buss, Historiker, und Dr. Stephan Linck, Ev. Akademie der Nordkirche, stellen die Recherche im Auftrag des Kirchengemeindeverbands Altona vor. Moderation: Pastorin Hanna Lehming, Zentrum Mission und Ökumene der Nordkirche.

> mehr
24. Oktober 2021 - 2. November 2021
In Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

In Zukunft ...

Jedes Jahr Ende Oktober starten die Evangelischen Akademietage. Bis zu zwei Dutzend Kooperationspartner/innen widmen sich in zahlreichen Veranstaltungen einem Schwerpunktthema. 2021 loten wir die Zukunft aus – in ganz unterschiedlichen Facetten. Eröffnet werden die diesjährigen Akademietage am 24. Oktober um 10.00 Uhr durch Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt im Hamburger Michel.

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

11. Evangelische Akademietage rund um den Reformationstag

In Zukunft…

Im Kalenderjahr der Akademie sind sie bereits zu einem Anker geworden: Rund um den Reformationstag am 31. Oktober stehen die Evangelischen Akademietage an. Dies Jahr lautet das Thema „In Zukunft…“. War Corona nur der letzte Anstoß für eine Zeitenwende?
Alles rund um die Akademietage 2021 finden Sie hier >