logo

Veranstaltungen

27. Oktober 2021, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr
Rostock, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21

In Zukunft ... träumen

Corona rüttelt nicht nur das Hier und Jetzt durcheinander, sondern auch unser Bild von morgen, unsere Träume und Visionen: Werden wir nach der Pandemie so weitermachen wie davor? Ihre Utopien und Wünsche drückt die Greifswalder Poetry Slammerin Theresa Steigleder mit ihren Texten aus. Die Publikumspreisträgerin des Literaturpreises M-V beschäftigt sich ebenso mit Umbrüchen und Klimaschutzthemen.

> mehr
28. Oktober 2021, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Auf dem Weg zu einer verantwortbaren Praxis

Seitdem das Bundesverfassungsgericht über den „assistierten Suizid“ urteilte, ist über ein Jahr vergangen. Inzwischen hat die Diskussion darüber Fahrt aufgenommen – nicht nur in den Kirchen. Denn das Urteil hat keine Klarheit geschaffen, wer und wann einem Menschen beim Suizid helfen darf. Viele Fragen sind offen – ethisch, rechtlich und praktisch. Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

> mehr
29. Oktober 2021, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

General Solutions

Das Escape Game „General Solutions“ greift für Jugendliche die Themen einer digitalisierten Gesellschaft auf. Das Spiel-Set kann ausgeliehen werden und lässt sich in verschiedenen Räumen einrichten. Um es aufbauen und durchführen zu können, braucht es eine qualifizierte Spielleitung. Die bieten wir mit diesem Training an.

> mehr
31. Oktober 2021, 14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Hamburg, Palais Esplanade, Esplanade 15

In Zukunft ... zuhören. Was ist jetzt eigentlich dran?

Menschen leben nicht vom Brot allein. Sie brauchen öffentliche Kultur. Doch die fehlte, pandemiebedingt. Wie geht es weiter mit der Kultur? Kann sie helfen, unsere nachpandemische Zukunft zu begreifen und zu gestalten? Und welchen Beitrag kann und will die Kirche zu dieser Aufgabe leisten? Diesen Fragen geht der Salon in zwei Gesprächsrunden mit Bischöfin Kirsten Fehrs und prominenten Gästen nach.

> mehr
1. November 2021, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensalle 7 - 9

James Bond - Keine Zeit zu sterben

Der aktuelle Bond läuft auch bei uns: In „Keine Zeit zu Sterben“ (O.m.U.) wird 007 aus dem „Ruhestand“ zurück geholt, um einen entführten Wissenschaftler und dessen Technologie zu retten. Das anschließende Gespräch mit dem Publikum führt Prof. em. Dr. Martin Gutmann, ev. Theologe.

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

11. Evangelische Akademietage rund um den Reformationstag

In Zukunft…

Im Kalenderjahr der Akademie sind sie bereits zu einem Anker geworden: Rund um den Reformationstag am 31. Oktober stehen die Evangelischen Akademietage an. Dies Jahr lautet das Thema „In Zukunft…“. War Corona nur der letzte Anstoß für eine Zeitenwende?
Alles rund um die Akademietage 2021 finden Sie hier >
„norddeutsch und nachhaltig“ ist in Mecklenburg-Vorpommern seit 2011 aktiv

Akademie-Studienleiterin wieder ins nun-Gremium berufen

Seit 2014 ist unsere Studienleiterin für Nachhaltigkeit und Dialog mit den Naturwissenschften, Dr. Tanja Flehinghaus-Roux, für die Akademie Mitglied der nun-Zertifizierungskommission Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt wurde sie erneut durch Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald in das 21-köpfige Gremium berufen.
nun steht für „norddeutsch und nachhaltig“ und ist auch in Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt aktiv. Das Netzwerk bietet ein kostenloses Verfahren zur Qualitätsentwicklung und Zertifizierung für Akteurinnen und Akteure der non-formalen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.
Mehr Informationen gibt es hier >
Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald (M.) überreicht Akademie-Studienleiterin Dr. Tanja Flehinghaus-Roux-Roux die Berufungsurkunde. Foto: nun