logo

Veranstaltungen

24. August 2018, 18.30 Uhr - 26. August 2018, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

W.A.L.D.

Wälder sind selbstverständlicher Bestandteil der Landschaft unseres Bundeslandes. Sie bieten Raum für Tiere und Pflanzen, produzieren nachwachsende Rohstoffe, sind wertvoll für unser Klima und schenken uns Erholung. Wald ist eben mehr als Bäume. Mit Vorträgen, Wanderung und Gesprächen erkunden wir den Wald und setzen uns mit den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten des Waldes auseinander.

> mehr
24. August 2018, 17.00 Uhr - 26. August 2018, 12.00 Uhr
Sassen, Zum Schwingetal 16

Imagine all the people

Welche Lebensthemen beschäftigen uns und welche Werte bestimmen unser Handeln? Wie wollen wir miteinander leben? Gemeinsam werden wir es ausprobieren und deine, meine und unsere Werte im Leben entdecken. Wir gestalten miteinander ein buntes Wochenende mit Musik, Miniatur-Fotografie, Upcycling, Kochen und vielem mehr.

> mehr
24. August 2018, 19.00 Uhr
Demmin, Elsa-Brändström-Haus, Kirchplatz 7

Die schwarzen Löcher westdeutscher Geschichte

Die Bundesrepublik tat sich jahrzehntelang schwer, einen angemessenen Umgang mit der NS-Vergangenheit zu finden. NS-Verbrechen wurden wenig geahndet und Wiedergutmachung und Entschädigung jahrzehntelang verschleppt. Der Historiker Stephan Linck stellt eine ernüchternde Bilanz der westdeutschen Geschichte vor. Ab 13. Oktober wird in Demmin eine Ausstellung über den Umgang der Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit gezeigt.

> mehr
28. August 2018, 17.00 Uhr - 29. August 2018, 16.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

"Ein lieblich Opfer"?

In der religiösen Sprache sind "Opfer" die Gaben, die Gott gebracht werden. In den Erzählungen, die Christen, Juden und Muslime verbinden, hat das Opfer oft eine zentrale, aber unterschiedliche Bedeutung. Gemeinsam schauen Christen, Juden und Muslime bei dem Studientag: Was verbindet beim Verständnis von "Opfer"? Wo trennen sich die Wege? Und: Welche Bedeutung hat der Opferbegriff im interreligiösen Miteinander?

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Unser Herbstprogramm ist da!

Ein Schwerpunkt des Akademie-Programms von August 2018 bis Januar 2019 ist die Digitalisierung. Die thematische Bandbreite reicht dabei von "Pack doch mal das Handy weg!" über die digitale Kirche in ländlichen Räumen bis hin zu künstlichen Intelligenzen als Konkurrenz oder Hilfe im Alltag. 
Die Fotos im Heft stammen passend von einem Wikipedia-Pionier der ersten Stunde, von Matthias Süßen >

Als PDF finden Sie unser Programmheft hier >. Wer es gedruckt in Händen halten möchte, kann es kostenlos hier bestellen > Und natürlich gibt es auch auf dieser Website unter "Veranstaltungen" alle aktuellen Informationen rund um das Programm.

Das Cover des neuen Akademie-Programmheftes