logo

Archiv

14. Oktober 2016, 14.30 Uhr - 15. Oktober 2016, 13.30 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

500 Jahre nach Luther

Wie wir die Bibel heute verstehen


Anmeldung erforderlich

Anmeldung>

Luther gewann seine reformatorischen Einsichten durch die Lektüre der Bibel. Sie war für ihn eine Autorität: das Wort Gottes. Heute wissen wir sehr viel mehr über die Entstehung ihrer Texte. Es sind Texte von  Menschen, in denen sich zeitbedingte Weltsichten widerspiegeln und sich Dichtung und (historische) Wahrheit mischen. Wie können sie uns heute dennoch Orientierung vermitteln und zum göttlichen Wort werden?

< zurück